Wer Zukunft will, muss Zukunft wählen!

Herzlich Willkommen auf unserer Website!
Die Junge SVP Kanton Bern ist die grösste und aktivste Jungpartei im Kanton Bern. Wir setzten uns ein für tiefere Steuern und mehr Sicherheit. Wir bekämpfen die Preisgabe unserer Souveränität an fremde Mächte und stellen uns als einzige Jungpartei klar gegen einen EU-Beitritt.

Erich Hess
Nationalrat und Stadtrat,
Präsident Junge SVP Kanton Bern

linie

Seilpark-Event abgesagt!

Leider haben wir für den Seilpark-Anlass vom 4. Juni zu wenige Anmeldungen erhalten. Deshalb wird die Veranstaltung abgesagt.

linie

Abstimmungen vom 5. Juni: Unsere Parolen

abstimmungen-neutral-teaserbild-infografikDie Junge SVP Kanton Bern hat am 10. Mai  an ihrer Hauptversammlung die Abstimmungsparolen für die Vorlagen vom 5. Juni 2016 gefällt. Die Mitglieder empfehlen dir:

  • NEIN zur Volksinitiative „Pro Service Public“
  • NEIN zur Volksinitiative „für ein bedingungsloses Grundeinkommen“
  • JA zur Volksinitiative „für eine faire Verkehrsfinanzierung“
  • JA zur Änderung des Bundesgesetzes über die medizinisch unterstützte Fortpflanzung (Fortpflanzungsgesetz, FMedG)
  • NEIN zur Änderung des Asylgesetzes (AsylG)
  • Stadt Biel: JA zur Volksinitiative „200’000 Franken sind genug“

linie

Einladung zur JSVP Grillparty 2016

grilling-1081675_960_720Die SVP Bümpliz und die Junge SVP des Kantons Bern freuen sich, Alt und Jung zu einem gemütlichen Grillplausch einzuladen. Lernen Sie die Gemeinderats- und Stadtratskandidaten der SVP Stadt Bern kennen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Freitag, 8. Juli 2016, ab 19.00 Uhr (der Anlass findet bei jeder Witterung statt!)
Bauernhaus BIENZGUT, Bernstrasse 77, 3018 Bern-Bümpliz (Haltestelle „Bümpliz Post“, Tram Linie 7 direkt vor dem Haus, Parkplätze im Quartier vorhanden oder die Einstellhalle des Coop benützen)

Es gibt Fleisch vom Grillbuffet „bis gnue“ mit diversen Salaten von der Metzgerei Siegfried („Trämeler“) aus Bümpliz. Diverse Getränke. Kosten: Fr. 29.— (Lehrlinge/Studenten Fr. 20.–).

>> jetzt anmelden

linie

17‘511 Bürgerinnen und Bürger fordern:
«Keine Steuergelder für die Berner Reithalle!»

12842503_10209042754368879_621270866_o

Übergabe der Initiative «Keine Steuergelder für die Berner Reithalle». Bild:JSVP

Die Berner Reithalle ist ein Sicherheitsrisiko. Die Junge SVP Kanton Bern will dem Treiben der Reithallen-Terroristen und der Passivität der städtischen Behörden nicht mehr weiter zuschauen. Mit einer kantonalen Volksinitiative, welche am 11. März 2016 mit 17‘511 Unterschriften eingereicht worden ist, will sie Druck auf die Behörden machen.

>> Medienmitteilung zur Einreichung der Initiative

linie

Die Junge SVP auf Facebook

linie